VW Bus T3 Boxer Benziner kaufen

Sie brauchen eine grüne Plakette im VW Bus Klassiker. Haben mit dem T3 als Diesel ein paar Jahre Erfahrungen gesammelt, möchten nun den Benziner mit ordentlich Leistung und wenig Rost. Wenn das mal gut geht ?

VW Bus T3 Boxer Benziner kaufen

Ich verteufel nicht das Wirkprinzip oder den per Wasser gekühlten Boxermotor von Volkswagen an sich, sondern orientiere mich an Ihrem Wunsch nen alltagsfähigen VW Bus T3 fahren zu wollen, wenn Sie nicht das ganz grosse Budget zur Verfügung haben. Im Segment Kaufpreis bis Euro 10ooo fühlt man sich gut aufgehoben, nachdem man sich besagte Erfahrungen im Preissegment drunter gesammelt haben. Leider hilft eine besser gefüllte Kriegskasse nicht pauschal auch den besseren Bus zu bekommen und die mit Ihm erhoffte Erlebnisse. Natürlich sind Euro 10ooo viel Geld, im Bereich VW Bus Klassiker oder Alltagstauglich fahren, ein eher moderates budget. Schon landet man bei den Boxer Benzinern oder überhaupt bei den Benzinermodellen zB beim VW Bus T4. Sie wundern sich nicht, warum diese Busse günstiger sind? Pfiffige Händler Ihnen die Vorteile wie Umweltzonentauglichkeit und mehr Leistung gar als gute Investition verkaufen wollen? Schon am Anfang des Beitrages klärt sich, das Sie fast jeden VW Bus mit Abgasverbessernden Massnahmen Umweltzonentauglich bekommen. Aber das Thema Umweltzone ist ein anderer Beitrag, der nicht nur auf Möglichkeiten der Umrüstung eines VW Busses und zu erwartender Kosten, sondern auch mal auf die Sinnhaftigkeit, so schön benannter Umweltzonen, orientiert an Ihrem Nutzungsverhalten eingeht. „VW Bus und Umweltzone | Was bedeutet das für mich?“/ klicken und noch nicht lesen, bleiben Sie hier, der Beitrag wird im sich separat öffnenden Tab schon mal zu recht gelegt.

Nachfolgend der Blick in den Motorraum eines Wassergekühlten VW Bus Benziners mit Boxer – so wie Sie ab Werk ab ca 1986 ausgeliefert wurden.

VW Bus T3 Boxer Benziner per Wasser gekuehlt Blick von oben

VW Bus T3 Boxer Benziner per Wasser gekuehlt Blick von oben

Oben ein Vergaser Motor unten ein Einspritzer.

T3 Boxer Benziner Einspritzer

T3 Boxer Benziner Einspritzer

In der Abbildung drunter der Boxer Benziner Motor von unten aus, Blick auf die Auspuffanlage.

VW Bus T3 Boxer Benziner 2.1 mit Katalysator unterhalb

VW Bus T3 Boxer Benziner 2.1 mit Katalysator unterhalb

In der Abbildung oben kann der Mechaniker ca 12 zur Auspuffanlage gehörende Bauteile und Rohre erkennen, in denen wie wenigsten in erträglicher Arstausrüsterqualität geliefert werden können. Die hohe Anzahl der Ersatzteile und die Kompliziertheit der der Konstruktion treiben den Mechaniker bei Rep Arbeiten in den Wahnsinn und den Kunden an den Rand des Ruins. Die Explosionszeichnung drunter erklärt einiges. Wenn der Mechaniker ausversehen einen Bolzen der Auspuffaufnahme im Zylinderkopf abreist, denn so über zig Jahre miteinander verwachsene Teile lassen sich auch nicht mal eben auseinander schrauben, dann wird erst richtig interessant. Da zeigt sich zum einen das Talent Ihrer favorisierten Werkstätte und zum anderen die Belastbarkeit Ihrer Geldbörse. Es werden immer Bolzen abgerissen. Nicht weil es die Mechaniker nicht hinbekommen. Hier gerne mehr zu den Herausforderungen im Thema Auspuffanlage – ich hab auch immer den Tipp zu der Anlage“/ klicken, die Sie nicht nur ohne grossen Aufwand montieren lassen können, sondern an der Sie sich auch länger erfreun werden. Denn selbst Edelstahl ist nicht immer uneingeschränkt zu empfehlen oder hält so lange, Sie sich das erhoffen.

VW Bus Boxer Benziner per Wasser gekühlt Abgasanlage Ersatzteile Explosiinszeichnung

VW Bus Boxer Benziner per Wasser gekühlt Abgasanlage Ersatzteile Explosiinszeichnung

So sieht der Umbau auf einen 2,0 ltr Reihenvierzylinder Motor der Volkswagengruppe in einem VW Bus aus, irgendwie übersichtlicher im Vergleich zum Boxer Benziner per Wasser gekühlt.

VW Bus T3 mit Umbau 2E Motorraum oben

VW Bus T3 mit Umbau 2E Motorraum oben

Auch von unten eine recht übersichtliche Geschichte.

T3 mit 2E Umbau Motor von unten

T3 mit 2E Umbau Motor von unten

Und hier in der Übersicht die benötigten Teile für einen VW Bus T3 Turbodiesel oder sehr dicht dran, an den benötigten Teilen für einen 2E Umbau. Gerade mal 12 Teile.

Abgasanklage VW Bus T3 1.6 Turbodiesel Explosionszeichnung

Abgasanklage VW Bus T3 1.6 Turbodiesel Explosionszeichnung

Wenige Kunden sind bereit nur für die ordentliche Herrichtung, eines per Wasser gekühlten VW Bus Boxer Motors und der zum geplanten und berechtigt erwarteten zuverlässigen Betriebes, samt der an den Motor montierten Zusatzaggregate und der versammelten Baugruppen im Motorraum und um den Motor herum – an die Euro 10ooo auszugeben. Wenn Sie das wirklich wollen, würden wir Ihnen auch noch mal die Umrüstung auf einen Reihen 4 Zylinder Benziner aus dem Volkswagen Baukastensystem empfehlen“/ klicken, wie weiter oben abgebildet, ob des einfachen Aufbaus. Der im wesentlichen einem 1.6er oder 1.9er Diesel entspricht. Da sind wir dann wieder bei den wenigen benötigten Teilen für den Unterhalt/ Service in der Zukunft.

VW Bus T3 Boxer Benziner Motor general überholt

VW Bus T3 Boxer Benziner Motor general überholt

Wie wir gemeinsam bei der Einführung und Betrachtung der Auspuffteile festgestellt haben, das der Wassergekühlte Benziner Boxer scheinbar als ein filligranes Konstrukt mit schier unendlich vielen Bauteilen ist, setzt sich die komplizierte Liste der absurd konstruierten Anbauteile genau so fort. Und wenn Sie denken, der Redakteur bricht sich hier Einen ab bei der Wortwahl, dann ist es lediglich der Versuch, die Haarsträubende Konstruktion trefflich und eben genau so kompliziert zu umschreiben. Ihr Einwand ist berechtigt, wenn Sie im Thema sind, auf den Wasserboxer von Volkswagen schwören, Motorkennbuchstaben zu Ihrem Vokabular gehören wie Apfel oder Birne. Und zugegeben, der Motor ist ein technisches Meisterwerk, ist ja auch schön anzusehen, wie toll so etwas funktionieren kann, wenn man alle Mittel und Möglichkeiten zur Verfügung hat, um die Technik mit Passion und Sachverstand eines langjährigen Mechanikers kombiniert am Laufen zu halten – das ist eine Herausforderung, das macht Spass – ist das der Spass den Sie wollen?

Boxer Benziner per Wasser gekühlt Austauschmotor im VW Bus

Boxer Benziner per Wasser gekühlt Austauschmotor im VW Bus

Oder wollen Sie einfach nur fahren? Auch das geht mit dem Wassergühlten Boxer Benziner von Volkswagen! Sie schieben ungefähr Euro 10ooo rüber und wir bringen das Aggregat, seine Anbauteile und die drum herum versammelten Baugruppen in den Zustand, in dem Sie das Werk einst verlassen haben – das funktioniert – GARANTIERT! Wie? Da bekommt man nen ganzen VW Bus für? Ach so – na dann kaufen Sie sich bitte eben den und mit dem einfacher aufgebauten Dieselmotor! Dann kann es Ihnen auch nicht passieren, wie es diesem VW Bus Fahrer erging. Alles neu machen lassen in einer Werkstatt, die ja auch VW Busse repariern kann.

falsches Öl auf neuem Boxer Benziner Motor VW Bus

falsches Öl auf neuem Boxer Benziner Motor VW Bus

In den Abbildungen drüber und drunter sehen wir was passiert, wenn Sie sich nen neuen Motor gönnen und denken Sie fahren das richtige Öl. Nur weil da 15 W 40 drauf steht, und es ja so auch in der Anleitung zum VW Bus empfohlen wird, heisst es nicht das Ihr Öl mit genau diesen Angaben auch die Freigabe von Volkswagen hat. So geschehen. VW Bus Fahrer denkt, ist doch das richtige Öl und nach nicht mal 7000 Km nagelneuer Motor wieder hin. Zwischen den selben Ölen 15 W 40 können Preisunterschiede von Euro 5 je Liter liegen. Sie sollen nicht pauschal das teuerste nehmen. Prüfen sie die Freigabe von Volkswagen.

heissgelaufene und eingelauffene Nockenwelle VW Bus T3 Boxer Benziner per Wasser gekühlt

heissgelaufene und eingelauffene Nockenwelle VW Bus T3 Boxer Benziner per Wasser gekühlt

…erst wenn Sie all meine Empfehlungen ausgeschlagen haben, sagen wir aus Originalitätsgründen, dann würden Sie das tun was Sie wollen und Sie wüssten was Sie tun, da ich Sie aufgeklärt habe.

Mit der drunter abgebildeten Basis eines langjährig bewährten Instandsetzungswerkes ist es nicht getan.

VW Bus Boxer Benziner Rumpfmotor general überholt ohne Anbauteile

VW Bus Boxer Benziner Rumpfmotor general überholt ohne Anbauteile

weiterhin erforderlich sind Anbauteile wie Einspritzdüsen,

– diverse Kühlmittelschläuche (die absurder Weise in den meissten Fällen auf jedem Ende einen anderen Durchmesser aufweisen, zwischendurch auf der gesamten Länge viell noch ein zwei Abzweige aufweisen und daher als äusserst spezielle Ersatzteile zu betrachten sind und auch nicht mal eben irgendwo gebraucht demontiert wenden können – wollen Sie 15 Jahre alte Kühlmittelschläuche einbaun, weil Sie keine neuen bekommen/ dort im Urlaub wo Sie gerade liegen geblieben sind mit einer Kühlmittelpanne oder nur für exorbitant viel Geld/ leicht Euro 100 für den einen oder anderen Schlauch ausgeben?! Wo Sie doch gerade wegen so einer Rarität liegen geblieben sind?) Und schon beissen Sie wieder in den sauren Apfel ….
– durchrostende Wasserrohre am Motor, die nicht im vorbeigehen erneuert werden können, weil gerade eines undicht ist, sondern schnell auch mal ein grosszügiges zerlegen und demontieren diverser Anbauteile oder eine teilweise Demontage der Auspuffanlage und Ihrer seit mit unter zig Jahren miteinander verwachsenen und verrosteten Befestigungsteile voraussetzen/ also auch alles unerwartet schön neu machen…der saure Apfel von eben
– Kühlmittelbehälter, zu wechselnde Kühlmittelanschlussstutzen und versteckte Kühlmittelverteiler (alles komplizierte Gussteile aus Plastik, deren Weichmacher seit 15 Jahren entwichen und kurz vor dem MEGAGAU per platzen stehen, in vielen Fällen von uns schon aus Metall nachgebaut werden mussten, da Sie nicht für Geld und gute Worte aufzutreiben oder nur in mangelnder Qualität lieferbar sind….
– diverse Geber, Kabelwerk, Massebänder, Zündungssteuergerät, Zündspule, Zündleitungen, Verteilerkappe und -finger, Keilriemen und deren Riemenscheiben, die Auspuffanlage mit Ihren vielen Verzweigungen auch „Geweih“ genannt
…viele Baugruppen, die derart speziell sind, so das für einen ordentlichen Betrieb des oben drüber abgebildeten Austausch Rumpfmotors, der unbedingt benötigte Ersatz/ Austausch dieser Baugruppen zusätzlich erforderlich ist und enorm ins Geld geht.

Sie kommen doch zu uns, weil Sie möchten, das per Meisterhand geführt durch Sachverstand die ewigen Wehwechen abgestellt werden – Sie wollen einfach nur fahren! Verzweifelt rufen Sie nun schon das dritte mal im selben Monat bei uns an – Und wir wollen unsere Wertvolle Arbeit nicht durch verbliebene, dem Fahrzeugalter entsprechende Baugruppen gefährden. Also – weitestgehend „alles neu macht der Mai“, was nicht wirklich Betriebssicher aussieht. Ansonsten „gehn Sie da wo Ihnen anderes für weniger versprochen wird“ und erleben wie aus unerfüllter Hoffnung Enttäuschung wird.

VW Bus spezialisierte Werkstätten danke Ihnen für die zur Verfügung gestellte Zeit und das nötige Kleingeld. Sie scheinen unsere Einstellung zum Handwerk zu teilen und ermöglichen Erfordernisse für ordentlich ausgeführte Reparaturen. Lassen sich jedoch nicht für generell für dumm verkaufen und ziehen hin und wieder auch mal den Rat eines Dritten hinzu – denn all zu oft, wird Spezialisierung auch vorgegaukelt, Sie werden als zahlungswilliger Kunde missbraucht – fragen Sie mich gerne, senden mir Kostenvoranschläge, ich streich die gerne zusammen 😉

Ihr Verständnis drückt sich in bereitwilliger und gut gelaunter Förderung unserer Unternehmung, bei Begleichung des Betrages auf dem Rechnungsbogen unten rechts aus. Sie können an dieser Stelle uneingeschränkt behaupten: „jo klar, kein Problem, läuft?“

Dann können wir sogar garantieren das es läuft!

Stellen Sie sich vor – Sie geben nicht Euro 30ooo für das neueste Modell VW Bus aus, sondern geben in Etappen diese Summe, über Ihr Leben verteilt für Ihren Klassiker aus – warum wollen Sie sich ständig einen anderen VW Bus kaufen? Wir können Ihnen Ihren VW Bus auch 170 Km/h schnell machen oder all Ihre erdenklichen Komfortwünsche erfüllen 😉

Sie können sich nicht vorstellen, das es teuer wird, einen VW Bus Boxer Benziner zu fahren? Müssen Sie auch nicht – wenn Ich Ihnen den Boxer Benziner nicht empfehle. Tun Sie es doch? Viel Spass. Das eigentliche Problem ist vielleicht auch, das man gewöhnlich davon ausgehen kann, wenn man sich nen gebrauchten Wagen kauft, das der dann erst mal läuft. Das macht soo n VW Bus Boxer Benziner auch/ vielleicht auch…jedoch geht es mit den Reparaturen los…dann gehts richtig los, lesen Sie mal in unseren Beitrag „VW Bus T3 Boxer Benziner per Wasser gekühlt mit Interferrenzproblemen“/ klicken macht klick im Kopp. Hier bekommen Sie mal einen kleinen Einblick in einen Mangel der auftreten kann und wie umfangreich und langwierig die Prüfvorgänge sind. Und gerade in diesem Moment erfahren Sie wieder einen Luxus, den es in der freien „sich versuchenden“ Werkstatt nicht gibt, FACHWISSEN durch täglich an den selben VW Bussen und den selben Baustellen arbeitende Mechaniker.

Ich wiederhole mich, viel Spass! Beim Boxer Benziner per Wasser gekühlt.

Wasserboxer Benziner VW Bus T3 Motorschaden

Wasserboxer Benziner VW Bus T3 Motorschaden

Die wechselnd Ihrer Seits aufgesuchten Werkstätten haben ihn. Es wird einfach immer pauschal irgendetwas für sau viel Kohle repariert. In den wenigsten Fällen wissen die Werkstätten die da behaupten: „VW Bus schrauben kann jeder“ wirklich was Sie tun am Boxer Benziner – müssen die Werkstätten ja auch nicht – denn Sie bezahlen und wechseln die Werkstatt, der Sie irgendwann nicht mehr trauen. Vorwurfsvoll erzählen Sie in Ihrem sozialem Umfeld, die Werkstatt wäre schuld.

Motorschaden T3 Boxer Loch im Motor

Motorschaden T3 Boxer Loch im Motor

Wer hat sich den VW Bus Boxer Benziner mit Wassergekühltem Motor entgegen aller Warnungen gekauft? SIE! Nicht die Werkstätten, die haben Spass und repariern drauf los – schon gemerkt das wir hier nur über den Motor schreiben? Haben Sie ne Ahnung was noch so alles an nem alten VW Bus – den ja jede Werkstatt ganz easy repariern kann, weiterhin in regelmässigen Abständen, ob des grossen Reparaturstaus alles so kaputt geht/ gehen kann. Wer möchte schon die wenigen glücklich verlaufenen Fischzüge im Haifischbecken VW Bus Handel ausser acht lassen? Man muss eben nur Glück haben oder den „VW BusChecker“/klicken mal fragen, per e mail, das kostet nichts und schmälert auch nicht Ihr Budget auf dem „Glückskleekonto“. Klar haben Sie bisher jeden Gebrauchten alleine gekauft, war nur soo ne Idee – viel Glück 😉

T3 Boxer Motorschaden Erfahrungen BusChecker

T3 Boxer Motorschaden Erfahrungen BusChecker

Zurück zum Thema, lassen Sie uns mal ein paar Anbauteile gemeinsam an den Rumpfmotor anbaun….Thermostatgehäuse, Drehstromgenerator, Ansaugluftführung, Wasserpumpe, Leerlaufregelventil, Kurbelgehäuseentlüftung, ein paar Wasserrohre, ein paar Wasserschläuche, Zündverteiler, Öleinfüllrohr, Abgasrohre und Schalldämpfer und deren Halter zzgl Gummimetallager, Keilriemen, Bauteile der Kraftstoffversorgung, Ölpeilstab, Motorhalter … sieht dann einbaufertig und immer noch nicht ganz fertig ungefähr so aus –

T3 Syncro 2.1 Benzinmotor general ueberholen

T3 Syncro 2.1 Benzinmotor general ueberholen

FAZIT – VW Bus T3 Boxer Benziner kaufen

Ausnahmen bestätigen die Ausnahme in der Regel – Benziner Boxer Motor, ob Wasser- oder per Luft gekühlt im VW Bus nur wenn

1. Sie sich auf eigene Faust einen VW Bus mit Benziner Boxermotor kaufen, dann ist es mir gelinde gesprochen egal, wie oft sie in den Werkstätten der Republik erscheinen, weil ein Zipperlein nach dem anderen instand gesetzt werden muss. das ist die Basis zum Geschäft im Werkstattgewerbe.
2. Sie wissen was Sie tun, haben neben der prall gefüllten Kriegskasse auch noch Spielgeld oben drein, um aus dem im Inserat als gut beschriebenem Gebrauchten auch einen solchen zu machen.
3. Wenn Sie bereit sind mehr auszugeben, dann kaufen Sie sich billig nen Boxer Benziner ohne/ oder mit wenig Rost und lassen Ihn zB auf nen „Subarumotor im VW Bus“/ klicken oder besser noch auf nen Reihen 4 Zylinder der Volkswagengruppe umrüsten. „2E Motor in den VW Bus T3 eingebaut“/ klicken

Dann werden Sie Spass mit einem VW Bus Boxer Benziner haben. Und nein, Sie haben „kein Problem mit der Umweltzone und einem VW Bus“/ klicken

Nachfolgend sehen Sie einen VW Bus Boxer Motor per Luft gekühlt, wenn er durch erfahrene und langjährig in dem Segment arbeitende Lieferanten einbaufertig zusammengestellt etwas aufgepeppt wurde. So ein Aggregat kostet ca Euro 15ooo.

VW Bus T2 Boxer Motor Luft gekühlt mit Porsche Gebläse

VW Bus T2 Boxer Motor Luft gekühlt mit Porsche Gebläse

So Sie eine Werkstatt an der Hand haben, bei der nix anderes auf dem Hof steht als Boxer Benziner VW Busse T3, dann sind sie da in guten Händen, dann werden Sie auch wissen, was der Spass Sie kostet, den Sie da grad vor haben. Sie und Ihr Werkstattpartner haben Erfahrungen. Andere Behauptungen anderer Werkstätten würde ich an Ihrer Stelle ganz Vorsicht unter Hoffnung verbuchen. Sie beiden haben die Hoffnungen, das es so laufen wird, wie Sie sich das grad ausmalen. Werkstätten brauchen Aufträge, erzählen dann schnell mal mehr, malen ein wenig bunter aus. Ich wiederhole mich, viel Glück. Machen Sie was draus. Und nicht verzagen. So Sie ihre Sackgasse erkannt haben, schreiben Sie mich gerne an, ich bin nicht Schadensfroh, dann fangen wir eben von vorne an. Ich muss nicht Recht haben, mir egal. Mir liegt am Herzen, das Sie mit nem VW Bus Spass haben. Den Weg dahin kenne ich, Sie dürfen diesen sogar mit Ihrem VW Bus befahren, müssen nicht bange sein. Wenn Sie unbedingt, weil Glaubensfrage nen Benziner fahren wollen, dann wäre mein Vorschlag sich ’nen T3 mit 2E Umbau mal anzuschaun“/ klicken Es gibt da auch noch andere Motorkennbuchstaben für diese Art Vorhaben. Mit dem Begriff 2E wissen die meissten, die so was suchen, was gemeint ist.

T3 Auspuff Boxer Benziner ein Schalldämpfer Empfehlung BusChecker

T3 Auspuff Boxer Benziner ein Schalldämpfer Empfehlung BusChecker

Und wenn Sie Probleme mit Ihrem Boxer Benziner haben, weil Sie schon einen gekauft haben, seit vielen Jahren fahren, what ever – dann sind Sie bei mir auch richtig. Ich mach, das es wieder läuft, so wie Sie es noch in Erinnerung haben, kenne die Mechaniker, die sich mit dem Boxer Benziner auskennen. Schreiben Sie mir gerne. Ich bin kein Boxer Benziner Hasser, ich möcht einfach, das Sie am VW Bus fahren lange Freude haben. Die Chancen steigen ungemein, wenn Sie mit dem richtigen Modell einstiegen. Sie müssen sich ja nicht gleich das komplizierte Projekt an Land ziehen. Werden Sie auch nicht, wenn Sie sich von mir beraten lassen.

T3 1.6 D flacher Karosserietunnel unter dem Schalthebel

T3 1.6 D flacher Karosserietunnel unter dem Schalthebel

Mir ist da noch ein ganz wichtiger Grund eingefallen, warum Sie sich keinen Benziner Boxer oder auch keine T3 Karosse mit kleinem Dieselmotor kaufen sollen/ die beiden haben die selbe Karosse mit flachem Tunnel unterm Schalthebel.

T3 1.6 D oder Benziner flacher Karosserietunnel im Bereich Schalthebel

T3 1.6 D oder Benziner flacher Karosserietunnel im Bereich Schalthebel

Hier mal die selbe Perspektive des Karosserietunnels unterm Schalthebel für die Turbodiesel Motoren, erhöht für mehr Luftdurchsatz, bessere Abluftführung/ Kühlung des Motorkühlers in der Front. In diesem Strömungsungünstigen flachen Karosserietunnel ist ja auch noch das Reserverad unterhalb der Karosse quasi zusätzlich in den Weg der durch den Kühler geführten Luft gelegt worden. Und das ist dann auch für mich der eklatante Nachteil, warum ich generell von kleinen Benzinermotoren und kleinen Dieselmotoren abraten würde – wenn der Motorschaden kommt, hat man mit einer Turbodieselkarosse/ wegen dem höheren Karosserietunnel/ besser Abluftführung des Motorkühlers beste Voraussetzungen für ein upgrade auf 1.9er Diesel oder 2E 4 Zylinder Benziner – beides perfekte Grossserienmotoren, die jeder Schrauber in der hintersten Kaschemme wieder zum laufen bekommt. Einfach tolle Motoren, die entgegen Ihren Vorläufern in vielen Details robuster konstruiert sind und auch nicht mehr so oft kaputt gehen wie ein 2.1 Benziner mit seinen vielen Anbauteilen und seinem komplizierten Aufbau.

T3 1.6 TD hoher Karosserietunnel im Bereich Schalthebel

T3 1.6 TD hoher Karosserietunnel im Bereich Schalthebel

Weiterhin hat die Turbodieselkarosse als wichtige Vorraussetzung auch viele Anbauteile wie Motorhalter, die richtige Getriebeglocke, Luftfilter, Wasserschläuche, den richtigen Anlasser. Kurz, ich kann einfach so viel von einem Motorschaden Turbodiesel in der Turbodieselkarosse verwenden, was ich beim kleinen Diesel oder eben Boxer benziner noch zu kaufen müsste.

Alle T3 haben den Motor hinten aber den Kühler vorne, das bedeutet, sehr lange Vor und Rücklaufleitungen. (Über 4 Meter). Wer nun denkt, ich bau meinen kleinen Boxer Benziner nach vielen Problemen einfach auf Reihen 4 Zylinder Grosserien Technik Diesel oder Benziner um, der wird immer thermische Probleme haben. Die Schlaumeier unter Euch werden sagen, ich bau mir einfach einen Zusatz Ölkühler mit ein. Ja, gute Idee. ABER …

Angenommen… der Karosserietunnel unterm Schalthebel bei einer Benziner/ kleiner Dieselmotorkarosse ist immer noch der flache/ wenig Luftdurchsatz zur Motorkühlung, nun habt Ihr zusätzlich vor den Motorkühler, der seine warme Ablauft unter der  Karaosse eh schon schlechter abgeleitet bekommt/ zusätzlich das Reserverad im Luftstrom, den Ölkühler vor den Motorkühler gebaut. Ich kenne sogar „Experten“ die zusätzlich zum Motorölkühler, über diesen platziert auch nen per Wasser gekühlten Ladeluftkühler anbaun. Ich weis ja was Ihr wollt und man kann sich trefflich drüber streiten. Ich sehe es so –

Ladeluftkuehler und Oehlkuehler vor Motorkuehler

Ladeluftkuehler und Oehlkuehler vor Motorkuehler

Wer nimmt mir ab, das es kontra Produktiv ist, die Leistung zu erhöhen. Der Motor wir thermisch mehr belastet, denn wer mehr Leistung will, der wird Sie auch abfordern. Selbst wenn man ein Materialschonender Fahrer ist, wird man zB nur bei Gegenwind und leichter Steigung unweigerlich in die Situation kommen, das unser Motor höherer thermischer Belastung ausgesetzt ist, als wenn wir mal verglichen nur auf der Autobahn/ erhoffter Idealfall dahingleitend, Ebene mit Rückenwind.

Daher frage ich mich, was soll es bringen, ausser thermische Probleme. Wenn ich meinen Boxer Benziner oder selbe Karosse mit kleinem Diesel Motor, zum Beispiel nach einem Motorschaden nun mit einem grossen Motor bewegen will. Dann oh schlau, auch noch nen Zusatzölkühler vor den Motorkühler und auch nen Ladeluftkühler per Wasser gekühlt in den Wind hänge.

MEINE FRAGE – WIRD SICH DER LUFTDURCHSATZ NICHT MESSBAR REDUZIEREN. Der eh schon thermisch an der Grenze laufenden Motor nun nicht besser gekühlt, sondern weniger gut gekühlt und wir wollen auch noch mehr Leistung, ein noch längeres Getriebe, noch schneller fahren. Darf man die Frage in den Raum stellen, ob eine TD Karosse bei solchen Vorhaben, vielleicht einen kleinen Vorteil hätte ?

Was tun, wenn man nun aber so eine Benzinerkarosse hat ?
1. Es gibt einen Kühler für mehr Luftdurchsatz.
2. Reserverad wo anders platzieren/ weg lassen
3. Zusatzmotorölkühler unter den VW Bus und per Smartlüftermotor Zwangsbelüften/ das bringt richtig Punkte auch bei wenig Luftdurchsatz durch den Motorkühler zB bei langer Berg an Fahrt
4. Ladeluftkühler per Luft gekühlt verwenden, nicht per Wasser gekühlt, diesen unter den VW Bus und per Smartlüftermotor Zwangsbelüften/ das bringt richtig Punkte auch bei wenig Luftdurchsatz durch den Motorkühler zB bei langer Berg an Fahrt

Ja, man kann sich streiten, es scheiden sich die Geister. Macht wie Ihr denkt ! Ich mein mit Smartlüftermotor keinen schkauen, sondern den der als Dauerläufer im viel zu kleinen Motorraum des Smart for two, den Ladeluftkühler Zwangsbelüstet sobald der Motor läuft. Ich kann sagen, immer wenn dieser elektrisch angetriebene Lüftermotor mal ausfiel, hab ich den Leistungseinbruch sofort gefühlt. Sofort gefühlt 50 % der Leistung weg.

So ein Lüftermotor vom Smart kostet nicht die Welt und ist darauf ausgelegt die ganze Zeit wie wild zu laufen, ein Dauerläufer.

hast Du die Turbodieselkarosse reicht es den Ölkühler vorne in den Fahrtwind zu hängen vor den Motorkühler. Neben der Temperaturabsenkung bringt der Zusatzölkühler ja auch eine Potentialvergrösserung durch die Mehrmenge an Öl und durch die vergrösserte Oberfläche der Kühllammellen des Kühlers, Oberflächenvergrösserung/ Fläche die Hitze abstrahlen kann mit sich.

Leitungen Zusatzoellkuehler und Motoroehlkuehler getrennt verlegen

Leitungen Zusatzoellkuehler und Motoroehlkuehler getrennt verlegen

Weiterer Tipp wo wir hier schon so schön out of topic vom Boxer Benziner abgeschwiffen sind – verlegt die Leitungen des Zusatzölkühlers nicht an den Kühlmittelrohren unterm VW Bus ! Ich sehe immer wieder die Leitungen des Zusatzölkühler per Kabelbindern an die Kühlmittelrohre „angestrappst“. Die Kühlmittelrohre des Motorkühlers sind, wenn es drauf ankommt, Ihr die Entlastung des Motorölkühlers eigentlich gerne hättet, beinahe genau so heiss wie der Motor. Und das durch den im Fahrtwind hängenden Ölkühler, heruntergekühlte Motoröl auf dem Rückweg zum Motor, unterm VW Bus in Druckleitungen durchgeleitet, an die heissen Kühlmittelrohre des Motorkühlers angestrapst per Kabelbinder, wie sogar bei vielen Motorölkühleranbietern in derer Einbauanleitung beschrieben, heizt sich dermassen wieder auf, das es beinahe genau so heiss am Motor wieder ankommt, wie es diesen über den Bypass am Ölfilterflansch verlassen hat.

Hmm, nicht gut umgesetzt die Idee Zusatzölkühler, wenn ich mir das überwiegend so verbaut bei den VW Bussen T3 anschaue.

Sie wollen einen Luft gekühlten ? Dann kaufen Sie sich einen T2 !

Und weil immer wieder Interessierte versuchen mich zu überreden,
Sie hätten diesen Beitrag gelesen aber…. bla bla… eine Beispielkonversation…

Moin Enrico,

wir hatten schon mal kurz das Vergnügen und ich Feindkontakt mit einem VW-Bus Händler in Elmshorn, der übelste Fahrzeuge anbietet, danke noch mal f Deinen Tipp damals.

Ich habe heute die Frage, ob du das unten verlinkte Auto schon mal unter die Lupe genommen hast? Ich habe mir alle deine T3-Abhandlungen durchgelesen, ich weiß auch von den Problemen mit dem Wasserboxer, kann aber auch wirklich so einiges selber erledigen und habe 30 Jahre Erfahrung als Schrauber, auch am T3. Mir ist auch klar, dass nach über 30 Jahren (Standzeit) so einiges fällig werden kann, also mindestens alles was aus Kunststoff und Gummi ist am Motor und am Fahrwerk sowie alle Filter, Benzinpumpe, Tank, Bremsen(schläuche). Auch sind die Getriebe gern mal im 2. Gang problematisch (Synchronisation), dann der Auspuff….

Vw Bus Haendler Stuttgart

Vw Bus Haendler Stuttgart

Ich habe jetzt direkt den Anbieter angeschrieben, der total viele VW Busse mit Benzin Motoren auf seinem Hof zu stehen hat und gefragt, wie es mit der Karosserie im Bereich der B-Säule unten (Wagenheberaufnahme und an der Hinterachsaufnahme aussieht). Weiter ober der Motor wasser- und öldicht ist und ob die Abgasanlage dicht ist. Und ob es weitere Detailfotos gibt.

Die „Küchenfuge“ und die übrigen Fugen sehen jetzt nicht überspachtelt aus, aber man weiß ja nie…..es könnte bei der Kilometerzahl aber eine einigermaßen vernünftige Basis sein, wenn nicht zuviel Streusalz im Spiel war.

Danke vorab und viele Grüße, Fritz

Hallo Fritz, und ganz nebenbei, diese Zeilen habn ich hier eingefügt/ an den Beitrag dran gehängt, damit Sie die kopieren können und sich selbst senden können…
ich würde Dir nicht mal empfehlen nen Boxer Benziner im T3 zu kaufen, wenn Du 30 Erfahrungen mit dem T3 hättest. Denn dann wüsstest Du aus welchem Grund ich Dir nicht dazu raten kann.

Versuch mich nicht zu überreden, Dir den Boxer Benziner per Wasser gekühlt schön zu reden – FINGER WEG. 
Ich hab, lass mal rechnen, seit 1995 Erfahrungen im VW Bus Bereich, schraube immer wieder gern, habe kein Problem gegen Bezahlung an nem Boxer Benziner Fehler zu suchen & zu finden, aber ich würd nen Teufel tun, mir so ein Ding zu kaufen – Meine Meinung … Finger weg.
Spezialist Feuerwehren VW Bus

Spezialist Feuerwehren VW Bus

Du wirst Dir Jemand anderes suchen/ finden müssen, der Dir zu Deinem Vorhaben rät 😉 Ich kenn die Einstellung Anbieters von dem Du redest zu den Wasserboxern im VW Bus. Er kennt mich, ich kenn Ihn. Wir kommen gut miteinandern aus, machen Geschäfte zusammen.  Er ist ein Händler, hat die Dinger nicht, weil er jeden Tag leidenschaftlich dran schraubt und sich nichts schöneres vorstellen kann.
Ich bin Berater und muss nicht jedem zu allem raten. 
Wenn Du so gern schraubst, dann kauf Dir einen 1.6 TD und rüste den um auf 1.9 TD. Schon macht VW Bus T3 fahren richtig Spass. Einmal richtig schrauben, Ruhe. Oder Boxer Benziner fahren und regelmässig richtig schrauben.
Keine Ahnung welche Art von Frieden Du suchst 😉