VW Bus Kühlmitteltemperatur | Schätzeisen Kühlmitteltemperaturanzeige

Deine Temperaturanzeige (VW T3 California egal, welches Modell auch immer) erhebt sich soweit über die Mitte, dass die Kontrolllampe komplett sichtbar ist. Normal?? Irgendwie warst Du gewohnt, dass die immer mittig steht.
Zur Sicherheit wolltest Du jetzt mal das Thermostat wechseln und tendierst zu der 80 Grad Celsius Variante. Was halte ich davon?

VW Bus Kühlmitteltemperatur | Schätzeisen Kühlmitteltemperaturanzeige

Die Temperaturanzeige im VW Bus ist ein Schätzeisen im wahrsten Sinne des Wortes. Nur welche Temperatur ist die richtige?

VW Bus T3 Kühlmitteltemperaturanzeige vom Volkswagenpartner korrigiert FAN360 klärt auf

VW Bus T3 Kühlmitteltemperaturanzeige vom Volkswagenpartner korrigiert FAN360 klärt auf

Die Krönung war eine per Hand gesetzte Markierung vom authorisierten Volkswagenhändler mit Wartungsvertrag, auf die Streuscheibe im Kombiinstrument. Diese gesetze Marke sollte dem VW Bus Eigner den idealen Anzeigebereich anzeigen. Was dieser einem Vogelschiss ähnliche Strich nicht anzeigt, welches denn die ideale Sitzposition und auch nicht welches denn die ideale Blickrichtung auf die Anzeige wäre, um den optimalen Bereich der Kühlmitteltemperaturanzeige einzusehen.
Diese Markierung wurde gesetzt nachdem VAN360 es nach etlichen Versuchen, auch wir als versierte VW Bus Werkstatt, dem Kunden immer wieder erklärend, das die Anzeige ein Schätzeisen wäre und nicht mal von VW Bus zu zu VW Bus vergleichbar wäre, es nicht hinbekommen haben, der Anzeige bei zu bringen, sich doch bitte nicht über die gern gesehene Mitte der Leuchtdiode zu bewegen. Der Auftraggeber wollte aber, was wir im vor herein verneinten einrichten zu können. Also ist er irgendwann zu Volkswagen, denn die bei VAN kriegen es ja nicht hin.

Naja, Ihr möchtet auch mal in der Position sein, Kunde König und so. Er hat uns Kraft seiner Wassersuppe dazu genötigt
– a) ’nen neuen Motorkühler
– b) ’nen neuen Tempgeber, der eher den Lüfter einschaltet, im Motorkühler
– c) ’nen neuen Thermostaten, der eher den grossen Kühlkreislauf öffnet in der Wasserpumpe
– d) ’nen niegelnagelneu nachgerüsteten Zusatzölkühler zu verbauen.

Wir wollten das alles nicht! Wir wussten das die Anzeige lügt, eben grade wie Sie lustig ist.

Der Aufenthalt im Volkswagenservice wusste die Nadel seiner Kühlmitteltemperaturanzeige auch nicht zu überreden, sich dichter im heissen Tanz um die die Diode der Anzeige herum aufzuhalten, als dem VW Bus Eigner in Erinnerung gewesen sein mag.
Wir haben alle Register gezogen, schwer bewaffnet mit so einer Lasertemperaturmesspistole, den VW Bus heiss gefahren, um dann bei offenem Motorraum, mit Gehörschutz und Lasertemperaturmessschiesseisen bewaffnet, irgendwo am Motor bei voller Fahrt, Temperaturen zu messen, die nicht zur Anzeige im Kombiinstrument passen würden.
Was raus kam? Was wir wussten. Die Anzeige ist ein Schätzeisen, keine beängstigenden Temperaturen gemessen, alles im nicht vorhandenen grünen Bereich der Kühlmitteltemperaturanzeige, welcher sich imaginär auch über den Bereich „dicht um die Diode herum“ hinaus erstrecken muss.

Nicht von ungefähr schrieben die wenigsten Hersteller Temperaturangaben auf die Anzeigen. Irgendwie waren es Felder, ein schmaler weisser Streifen im Starbereich, ein etwas dickerer im Bereich Überhitzung, wenn schon kein Geld für Farben wie rot und grün vorhanden waren. Heute ist das anders.

VW Bus T4 Temperaturanzeige mit standhaftem Kühlmitteltemperaturanzeiger

VW Bus T4 Temperaturanzeige mit standhaftem Kühlmitteltemperaturanzeiger

Ein Motorsteuergerät stellt die Temperaturanzeige auf bekannte und gleichsam beruhigende Werte.
90 60 90 kennt ein jeder Mann, da schaltet das Unterbewusstsein auf iO, alles im grünen Bereich, auch wenn keiner in der Anzeige farbig gekennzeichnet ist. Also wird nach dem starten 90 Grad auf der Anzeige eingestellt, egal was die Sensoren sagen. Mann kann kombinieren: „is doch logisch Puppe, bei 100 Grad kocht Wasser, denn is zu spät.“ Von dieser Ihm zugestandenen Position bewegt sich also ein Temperaturanzeiger Zeiger im modernen VW Bus nicht weg. Versprochen.

Wenn es zu spät ist, das Kühlmittel schwach wurde und sich erhitzte, was Mann unschwer, am aus den Motorhaubenritzen entweichendem „magic smoke“ erkennen kann, wird er im selben Moment fassungslos auf die Kühlmittelanzeige voller Zorn blickend auch von Ihr bestätigt bekommen. Plötzlich steht der Zeiger auf full tilt, error, zu heiss, Panik, das Wasser kocht, das Blut des Fahrers auch.
In solchen Momenten ist dann auch egal, ob die Anzeige anzeigt, wie warm oder heiss das Wasser ist, denn die Kacke ist bereits ordentlich am dampfen. Wen interessiert ob im Bereich vor irgendeiner Diode oder danach, wo überhaupt danach oder davor, drüber oder drunter, heiss oder kalt auf der Anzeige waren.

Wo man beim guten alten VW Bus schon mal das Gefühl hat von der Temperaturanzeige auch Mondphasen, Wasseradern und Aussentemperaturen angezeigt zu bekommen, ist dem Fahrer moderner Fahrzeuge so eine Erlebnis orientierte Reise in Begleitung der Kühlmitteltemperaturanzeige nicht vergönnt.

FAZIT – VW Bus Kühlmitteltemperatur | Schätzeisen Kühlmitteltemperaturanzeige

Was heisst das für Dich als VW Bus Fahrer?
Nie das Kombiinstrument aus dem Blick lassen. Die Anzeige immer mal wieder beobachten. Ist wie mit dem Eierwasser zu Hause in der Küche, so lange man dabei steht, fängt es garantiert nicht an zu kochen. Also zeig Präsenz mit freundlichem Blick auf das Kombiinstrument. Das gibt der Temperaturanzeige das Gefühl, das Du sie magst. Sie denkt Du himmelst Sie an. Wie im richtigen Leben, denkst Du natürlich nur an Deinen eigenen Vorteil. Lässt Sie nicht aus den Augen.
Wenn Sie sich mal aus dem Dir gewohnten Umfeld, dem innigen Tanz um die Diode der Anzeige herum entfernt, bemerkst Du ganz nebenbei das Du vielleicht schon in Italien bist, einen Pass rauf fährst oder Du stehst irgendwo auf der Autobahn im Stau oder …… wenn es anfängt zu Blinken…ist es das Signal der deutschen Bahn, übrigens ein internationales Signal. Rot blinkendes Licht bedeutet die Schranken gehn gleich runter, STOP. Übersetzt in die Sprache des VW Busses heisst das, sofort die Boxengasse ansteuern. STOP.
Den Kofferraum leer räumen in Rekordzeit, die Motorklappe runtereissen und VORSICHT VERBRÜHUNGSGEFAHR, MANN WEISS NICHT WAS ER ZU GESICHT BEKOMMT. Es kann ein Kühlerschlauch geplatzt sein oder was weis ich.

VW Bus T3 Kühlmittelhauptbehälter im Motorraum rechts vor der Batterie beim Dieselmotor

VW Bus T3 Kühlmittelhauptbehälter im Motorraum rechts vor der Batterie beim Dieselmotor

Abb oben – Der Kühlmittelhauptbehälter im Motorraum/ in Fahrtrichtung gesehen rechts vor der Batterie muss zum Überlaufen voll sein. DEN DECKEL IN SO EINER NOTSITUATION NUR UNTER GRÖSSTER VORSICHT, LANGSAM ABER SICHER ÖFFNEN; ACHTUNG VERBRÜHUNGSGEFAHR.

KOMMT WASSER; DEN DECKEL SOFORT WIEDER ZU DREHN; DANN IST GENUG WASSER DRAUF AUF DEINEM KÜHLSYSTEM.
Kommt kein Wasser? Unter vorsichtigem drehen, den Deckel abnehmen – Irgendwelches Wasser nachfüllen, zur Not San Pellegrino oder Selters aus Selters an der Lahn, ein gutes Wasser muss durch einen tiefen Stein – Motor starten, leicht Gas geben, weiter befüllen, bis zum überlaufen des Behälters, DECKEL wieder drauf.

Hilft das alles nichts? Hilft es alles nichts. Entferne Dich aus dem Umfeld des glühend heissen Motors und bete. Hilft das auch nicht, dann hilft der Automobilklub Deiner Wahl. „Und lass Dich nicht in irgend eine Werkstatt schleppen“/ klicken

Zwischenstopp am Strassenrand öfter mal nach dem Kühlwasser schaun oder FAN360 UrlaubsCheck

Zwischenstopp am Strassenrand öfter mal nach dem Kühlwasser schaun oder FAN360 UrlaubsCheck

Dann hast Du lange nicht nach dem Wasser geschaut, so ein Motor verbraucht immer irgendwie unerklärlich, still und heimlich ein wenig Wasser. Was andere behaupten ist mir an dieser Stelle egal. Du solltest gerade in der Anfangszeit, wenn Du Deinen Bus noch nicht so lange hast, regelmässig Öl- und Kühlmittelstand prüfen, sagen wir mal alle zwei Tankfüllungen. Dann hast Du nen Eindruck wie sich Eurer neues Pferd im Stall macht, was es so für Eigenheiten hat. Der beste Weg sich anzufreunden, kennen zu lernen und oder zu verstehn.

Kann ja auch sein, das Deine Werkstatt nen echten Mangel feststellt, die Kühlmitteltemperatur tatsächlich nicht iO ist, schaut mal im Beitrag „mangelhafte Ersatzteilqualität | Abmahnwelle Volkswagen gerechtfertigt“/ klicken, was da für n Dreck von Wasserpumpen auf dem Ersatzteilmarkt ist. Lasst Euch doch mal die Wasserpumpe zeigen für Euren VW Bus T3, die eingebaut werden soll – vergleicht mal. Im verlinkten Beitrag hab ich auch beschrieben, was es für Sinn macht, ne Wasserpumpe einzubaun, die den Namen nicht verdient hat und eher als Mixer bezeichnet werden sollte.